Grosse Haengetitten und Spermaluder geile nackte Hausfrauen ab 40 wollen Sperma schlucken.  

 

Gundula
Ronda
Brigitte
jennifer
Patricia
Antje
Ingrid
Angelina
Irina
Charlotte
Frederike
Chiara
Veronika
Ilona
Helene
Lydia
Daniela
Larissa
Janette
franka
Anita
Jaqueline
Paula
Natascha
Marietta

 

 Grosse Haengetitten und Spermaluder endlich war es so weit. Endlich einmal ausspannen. Freitagabend noch schnell die Sachen gepackt und dann nichts wie weg und hoch an die See, auf eine Insel. Die Meteorologen versprachen schönes, sonniges Wetter und sie hatten diesmal Recht. Die kleine Pension, bei der sie zwei Tage vorher noch schnell gebucht hatten, erreichten sie am späten Abend. Hand in Hand liefen beide schnell ins nahe gelegene Gasthaus und nahmen noch eine Kleinigkeit zu sich, bevor sie sich - müde von der Arbeit und der langen Fahrt- ins Bett fallen ließen. Aber davor wartete noch ein ausgiebiges Duschen... Erst am späten Vormittag öffneten sie ihre Augen. Geweckt durch Kinderlärm und das Geschrei der Möwen. Die Sonne stand schon sehr hoch am wunderschönen, wolkenfreien Himmel. Nach einem ausgiebigen Frühstück erkundigten sie sich nach einem ruhigen, stillen - nicht überlaufenen Strandabschnitt. Die Wirtsleute konnten ihnen helfen und so ging es ab in Richtung Strand. Erst fuhren sie ein Stück mit dem Auto und, gut zu Fuß, erreichten sie den Strand. Die Wirtsleute hatten Recht: es war ein schöner, ruhiger Strandabschnitt. Grosse Haengetitten und Spermaluder Sie brauchten dringend diese Ruhe, es war Balsam für ihre gestressten Nerven. Sie gingen ein bisschen den Strand entlang und suchten sich eine schöne, nicht einsehbare Stelle -wo sie sich umziehen konnten und rannten dann ins Wasser. Quietschvergnügt, wie zwei kleine Kinder tollten sie darin herum. Nachdem sie sich ausgiebig vergnügt hatten, gingen sie zu ihrem Liegeplatz zurück, um sich auszuruhen. Vom Herumtollen noch schwer atmend, lagen sie anschließend auf ihren Badetüchern und genossen ihr Sonnenbad, nahmen jeden Sonnenstrahl auf, der sie dann durch und durch aufwärmte. Aus dem mitgebrachten Cassettenrecorder erklang gerade "Kashmir" von Led Zeppelin. Lange, zu lange konnten sie nichts gemeinsam unternehmen. Durch die Arbeit blieb ihnen meistens keine Zeit. Grosse Haengetitten und Spermaluder "Cremst du mich ein?" fragte sie ihn und legte sich sogleich auf den Rücken. Da lag sie nun und wartete. Wartete auf seine sanften Hände, die sie schon so lange vermisst hatte. Hände, die sie in den Wahnsinn treiben konnten, wenn sie sie an den richtigen Stellen berührten. Er erhob sich halb aus seiner liegenden Position und langsam glitten seine Blicke über ihren Körper. Wie er diesen Körper liebte!!! Erst jetzt war ihm bewusst, was ihm seit einiger Zeit entgangen war. Diese vollen Brüste, die es nicht nötig hatten, durch einen BH gestützt zu werden. Ihre Taille und ihre wohlgeformten Beine, wonach sich jeder Mann umdrehte. Ja, er war stolz auf sie. Sehr stolz sogar. Grosse Haengetitten und Spermaluder Es war feiner Sand an ihrem Oberkörper als sie sich umdrehte, und er musste ihn erst entfernen, bevor er sie eincremen konnte. Er holte die Flasche Sekt aus dem Picknickkorb, die er extra gekauft hatte. Anstatt diesen wahnsinnig teuren Sekt in ein Glas einzuschenken und zu trinken, tröpfelte er ihn langsam auf die Stellen ihres Körpers, wo der feine, weiße Sand klebte. Überrascht von dem kühlen Nass entfuhr ihr ein kleiner, spitzer Aufschrei doch sogleich umspielte ein Lächeln ihre Lippen als seine starken, aber auch sanften Hände ihren Körper berührten. An der Schulter beginnend wurde der Sand von ihren Körper gespült. Vorsichtig näherte er sich ihrer Brust. Er strich den Sand von ihrer Brust und dabei bemerkte er, wie ihre großen Nippel immer härter wurden und sie sich ihm entgegen streckte. Auch ihn ließ diese Reaktion nicht kalt. Er fing an ihre Brust fester zu streicheln. Aus dem Streicheln wurde nun fast ein Kneten der Brust. Und er packte noch fester zu. Aus ihren leicht geöffneten Mund erklang ein wollüstiges Stöhnen und sie fing an, ihren Kopf hin und her zu werfen. Animiert von ihren Stöhnen beugte er sich hinab und nahm ihre erigierte Brustwarze zwischen seine Lippen und seine Zunge umspielte ihre Brustwarze. Mit der anderen Hand knetete er weiter die andere Brust. Ihr Stöhnen wich einem tieferen, schnelleren Atmen. Seine Hand, die eben noch die Brust umklammerte, wanderte ihren Körper hinab und er fing an, ihre Schamlippen und ihren Kitzler sanft zu streicheln. Er merkte, dass sie nass im Schritt war und das steigerte seine Leidenschaft. Grosse Haengetitten und Spermaluder Auch ihm war die Erregung anzumerken. Sein Glied war schon hart und steif. Nun merkte er, wie ihre Hand in seine Badehose fuhr, sein Glied fest umschloss und sie ihn mit auf- und abfahrenden Handbewegungen zur Erektion trieb. Doch das war nicht in seinem Sinn. Kurz ließ er von ihr ab, zog sich schnell seine Badehose aus, streifte ihren Badeslip vom Körper und fing an, ihren Kitzler mit der Zunge zu liebkosen. Bei seiner Berührung mit der Zunge bäumte sich ihr Oberkörper auf und ihre Hände vergruben sich im Sand. Nun gab es eigentlich kein Halten mehr. Für beide nicht. Er kniete nieder, umfasste ihren Po mit seinen Händen, zog sie an sich heran und drang langsam und tief in sie ein. Ein lauter, tiefer Aufschrei entwich ihren Lippen. Die Welt um sie herum geriet in Vergessenheit. Nichts, aber auch rein gar nichts, nahmen sie mehr war. Nur noch ihrem Liebesspiel gaben sie sich hin und das mit voller Leidenschaft. Die Bewegungen wurden immer schneller. Immer fester gruben sich ihre Fingernägel in seinen Rücken und hinterließen blutende Kratzspuren, deren er sich aber nicht bewusst war. Wie sollte er auch. Auch ihm entwich aus seinen geöffneten Mund ein Keuchen, ein Stöhnen. Immer wilder und heftiger wurden ihre Bewegungen. Wild und leidenschaftlich küssten sie sich. Immer lauter und tiefer wurden ihre Schreie. Beide standen kurz vor dem Orgasmus. Fest umklammerten ihre Schenkel seinen Unterleib. Der Schweiß beider lief den Körper herunter und versickerte im Sand. Und dann kam endlich der Höhepunkt - für beide. Ein nicht endenwollendes Feuerwerk umgab ihre Sinne. Sie schrie. Sie schrie sich ihre Erregung heraus. Auch er ließ seiner Lust freien Lauf. Ein tiefer, lustvoller Aufschrei war die Folge seines Höhepunktes. Ihre Bewegungen wurden nun langsamer. Immer noch klopften ihre schnell schlagenden Herzen im Brustkorb. Sie ließen voneinander ab und ermattet vom Liebesspiel lagen sie auf ihren Badetüchern und kamen langsam wieder zu Atem, in die reale Welt zurück. Sie suchte seine Hand, umklammerte sie und so verharrten beide, bis sie in einen wohltuenden Schlaf fielen. Grosse Haengetitten und Spermaluder Erst spät am Abend, als schon die untergehende Sonne die Wasseroberfläche berührte, erwachten sie. Sie zogen sich an und verharrten so lange am Strand, bis die Sonne ganz am Horizont unterging. Grosse Haengetitten und Spermaluder

 

Geile Aktmodelle nicht aelter als 18 Jahre nackt.
Unzensierte Hobbyhuren und Bordell Adressen mit Strassenstrich Info.
Wer auf Parkplätzen kostenlos ficken will, bekommt Fickadressen beim Parkplatztreff.
Die Brustwarze einer Frau kann auch mal gepierct sein.
Geile dicke Moepse mit grossen Brustwarzen und dicke Nippel.
Unrasierte Moesen von behaarten Frauen mit grosser Vagina.
Geile versaute Omas ficken live vor der Omacam.
Nackte und geile scharfe Hausfrauen wollen Sperma schlucken.
Wer auf fette Titten alias dicke Riesentitten steht, kommt ins Tittenportal mit Sexflatrate.
Nackte Maedchen ab sind sind junge Weiber mit strammen Titten.
Wer will dicke Moepse sehen, der kommt zur Tittencam.
Zeigefreudige Frauen zeigen ihre rasierte Muschi und ficken live vor der Fickencam.
Willige Frauen lassen aich live ficken. Das sind wirklich geile Luder.
Fuer Tittenfetischisten gibt es grosse Haengetitten Bilder von Hausfrauen ab 50.
Nackte schwangere Frauen haben grosse Milchtitten und Busen wie Euter.
Du suchst schwarze Frauen, die dicke Nippel haben. Hier sind geile Negerfotzen, die Riesennippel haben.
Echte Naturbrueste und dicke Naturtitten Bilder als private Wichsvorlagen.
Euterbilder und Sexeuter Portal, das haben nackte und erfahrene Frauen wirklich Busen wie Euter.